Mit Smart Data in die Zukunft blicken

Vor kurzem habe ich einen Beitrag geschrieben („Von Big Data zu Smart Data“), wie man vorgeht um ein Unternehmenssteuerungs-Cockpit auf Basis von Smart Data innerhalb eines Unternehmens aufzubauen. In diesem Beitrag habe ich das Augenmerk auf die Daten gelegt, die in den einzelnen Abteilungen des Unternehmens entstehen. Dieses Unternehmens-Cockpit hilft dabei die Ist-Situation richtig einzuschätzen..

mehr ...

Von Big Data zu Smart Data

Ich habe vor Kurzem in einem Artikel gelesen, dass die gespeicherte Datenmenge bis zum Jahr 2020 auf 40 Zetabyte anwachsen wird. Das ist eine Zahl mit 21 Nullen. Ein Großteil dieser Daten wird einfach nur gesammelt und nicht analysiert. Diese Sammlerei führt zu Big Data und die Datenmengen steigen in den Rechenzentren von Tag zu..

mehr ...

Frau Schmitt, wo sind die Zahlen? Oder warum eine Business Intelligence Lösung den Ärger mit dem Chef verhindert.

Treten Sie ein in die Welt eines mittelständischen Unternehmens, sagen wir 100 Mitarbeiter. Der Geschäftsführer trifft sich wöchentlich mit den Abteilungsleitern um die aktuelle Situation und Probleme vor Augen zu haben, damit ggf. schnell reagiert werden kann. Der Chef will halt wissen, wie sein Laden läuft. Die Stunde davor Frau Schmitt ist die Assistenz von..

mehr ...