Digital Diary Oktober 2017

WOGRA im neuen Gewand – Relaunch unserer Webseite

Von Beginn an hat WOGRA das Ziel IHNEN dabei zu helfen, dass Ihre Kunden oder Geschäftspartner glücklicher sind. Dass Ihre Kunden oder Geschäftspartner guten Service spüren. Dass Ihre Kunden oder Geschäftspartner schnelle Ergebnisse sehen. Wir wollen Ihnen dabei helfen, es Ihren Kunden oder Geschäftspartnern einfach einfach zu machen. Monatelang haben wir danach gesucht, wie wir dies auf unserer Webseite kommunizieren können.

Machen Sie es Ihren Kunden einfach einfach!

Mit diesem Wahlspruch haben wir dann das Konzept unserer Webseite WOGRA.com auf den Kopf gestellt. Wir zeigen Ihnen nun, was wir konkret für Sie tun können, wo wir stark sind und wo Sie auf unsere Kompetenzen vertrauen können. Sowohl themenbezogen wie bei der Digitalisierung als auch technologiebezogen wie Datenbanken-Schnittstellen, möchten wir Ihnen einfach und übersichtlich unsere Kompetenzfelder vorstellen.

Lernen Sie uns kennen anhand von Projektbeschreibungen

Neben den fachlichen informationen über unser Portfolio werden wir unsere Projektvorstellungen weiter ausbauen, damit Sie an echten Projektbeschreibungen sehen können, was die Idee war, wo die Herausforderungen lagen und vor allem, welcher Nutzen durch die Projektumsetzung gewonnen wurde. Sie finden schon jetzt einige Referenzen, aber ein erneuter Blick in wenigen Wochen wird sich lohnen: Wir bereiten gerade die Projektinfos weiterer Projekte auf und stellen diese dann auch zum Download bereit.

Fragen Sie WOGRA

Jedes unserer Projekte stellt uns vor neue Herausforderungen, die wir stets zur vollen Zufriedenheit unserer Kunden bewältigt haben. In diesem Sinnne bieten wir uns gerne als Gesprächs- und Realisierungs-Partner für Ihre Software-Projekte an. Wir gehen mit Ihnen Ihre Konzept durch, lassen unsere Erfahrungen einfließen und beschließen mit Ihnen gemeinsam, wie wir Ihre Lösung umsetzen.

Digital Diary

Sie können sich auf unserer neuen Webseite im Footer direkt für unseren Informations-Service „Digital Diary“ anmelden. Mit diesem Service möchte WOGRA den Unternehmern die Ängste nehmen, den Weg in die Digitalisierung zu beschreiten. „Vieles, was man liest, ist entweder zu abstrakt und der Mittelstand erkennt keine Verbindung zu seinem eigenen Tagesgeschäft oder es wird einfach nur hervorgehoben, wie wichtig die Digitalisierung ist – obwohl das längst jedem bekannt ist.“ so Wolfgang Graßhof, Geschäftsführer WOGRA. „Wir werden nun einmal im Quartal ein „Digital Diary“ herausbringen, das sich mit realisierten Projekten und klaren Lösungsmodellen befasst, die neue Innovationen ermöglichen. Wichtig ist es, dass Impulse geschaffen werden. Die Leser des „Digital Diary“ sehen, wie etwas umgesetzt werden kann, was andere gemacht haben und wir liefern somit eine reale Basis für die Schaffung einen neuen Mehrwerts im Unternehmen.“

Die erste Ausgabe des „Digital Diary“ wird im Juni 2016 versendet, melden Sie sich noch heute an auf WOGRA.com!

 


Bildquelle: ©iStockphoto.com/Todor Tsvetkov