Vereinbarkeit von Familie und Beruf – man braucht nur die richtigen Zutaten

Keine Sorge – das hier wird kein Back-Rezept, wie Sie drei Kindern, Haus, Garten, Liebesleben und Ihre Arbeit mit absoluter Sicherheit unter einen Hut kriegen werden. Auch wenn sich unsere Politik sehr ins Zeug legt um Eltern wieder möglichst früh in die Arbeitswelt zu integrieren und Kita-Plätze garantiert … einfacher wird es nicht unbedingt.

Wir von WOGRA möchten lieber zeigen, wie gut es funktionieren kann, wenn man nur will.

In unserem Team arbeiten einige Kollegen mit Kindern, unter anderem auch unser Geschäftsführer Wolfgang Graßhof. Vielleicht ist das auch ein Grund, weshalb es nie zu Diskussionen kommt, wenn die Kinder krank sind oder andere Dinge ungeplant die tägliche Arbeitszeit verkürzen.

Aber ausschlaggebend für ein gutes Betriebsklima ist wohl eher die Einstellung, für ein Problem eine Lösung finden zu wollen. Nicht nur für Kundenprobleme, für die man ein großartiges Konzept aus dem Ärmel schüttelt, sondern auch für die Herausforderungen des Alltags.

Die Reduzierung der Arbeitszeit, Home-Office, Zuschlag für den Kindergartenplatz … das sind bei WOGRA die Zutaten für einen Familien-Beruf-Kuchen, der jedem Kollegen und dem Chef schmeckt.