Von Big Data zu Smart Data

Ich habe vor Kurzem in einem Artikel gelesen, dass die gespeicherte Datenmenge bis zum Jahr 2020 auf 40 Zetabyte anwachsen wird. Das ist eine Zahl mit 21 Nullen. Ein Großteil dieser Daten wird einfach nur gesammelt und nicht analysiert. Diese Sammlerei führt zu Big Data und die Datenmengen steigen in den Rechenzentren von Tag zu..

WEITERLESEN