IT-Landschaften auf dem Prüfstand

Ein Unternehmen wächst mit den Jahren. Mitarbeiter, Büroräume, möglicherweise auch Geschäftsmodelle. Begleitet wird dieses Wachstum durch eine IT-Landschaft, die zu Beginn meist äußerst übersichtlich ist und später unübersichtliche Ausmaße annimmt.   Die Anfänge Abhängig von der Branche und dem Geschäftsmodell können die Start-Systeme sicherlich variieren. Nicht jedes Unternehmen braucht einen Shop. Eventuell nicht einmal später,..

WEITERLESEN
WOGRA Whitepaper: "3 Methoden zur Steigerung des Vertriebserfolgs mit künstlicher Intelligenz"

Steigerung des Vertriebserfolgs mit künstlicher Intelligenz – Whitepaper der WOGRA AG

Wer künstliche Intelligenz (KI) nutzt, liegt nicht nur voll im Trend, sondern kann tatsächlich Effizienz und Umsatz steigern. Die WOGRA AG hat sich auf KI-Technologien spezialisiert und betreut seit mehreren Jahren Projekte, bei denen Machine Learning und Spracherkennung im Einsatz sind. Um zu zeigen, was KI im Vertrieb bedeuten kann, hat WOGRA nun das Whitepaper..

WEITERLESEN
DealRanger Startup Challenge Uni Augsburg ACE Digital two

DealRanger Startup Challenge mit echtem Pitch

Mit unserem Tochterunternehmen Digital two und dem ACE (Augsburg Center for Entrepreneurship) der Uni Augsburg haben wir ein ganz besonderes Seminar kreiert – die DealRanger Startup Challenge! Bis zum Pitch Mitte April lernen die Studenten in Seminaren alles, was man zum „Überleben“ braucht: Businessplan-Erstellung, Finanzierung, Marketing, Vertrieb etc. Kein virtueller Use Case, sondern ein greifbares..

WEITERLESEN
Digital Diary Oktober 2017

Digital Diary Oktober 2017

Trends erkennen - Potenziale nutzen Große Themen beherrschen aktuell die Gespräche in den Unternehmen: Was sind Chatbots und warum redet alle Welt gerade davon? Was könnte so ein Bot-System meinem Unternehmen an Mehrwert generieren? Viele Unternehmen beschäftigen sich intern gerade mit der Umsetzung der DSGVO und haben viele Fragen. Diese und andere Themen bilden den..
WEITERLESEN
3. Forum Digitale Transformation

Rückblick auf das „3. Forum Digitale Transformation“

Das Konzept hat sich bewährt! Auch die dritte Veranstaltung des „Forum Digitale Transformation“, das WOGRA diesmal zusammen mit der Versino Projects GmbH – Experte für SAP Business One – durchführte, war ein voller Erfolg! Oder wie es ein Teilnehmer am Ende formulierte: „Hat sich rentiert!“ Fachvorträge mit unterschiedlichen Schwerpunkten Mit greifbaren Fachvorträgen, die sich mit..

WEITERLESEN
3. Forum Digitale Transformation - am 27. Juni 2017 in Augsburg - powered by WOGRA und Versino projects

Forum für Digitale Transformation (FDT) zeigt praxisnah Nutzen und Einsatz neuester Trends, Erfahrungen und Technologien

Gestalten Sie das FDT mit Ihren Ideen – und erhalten Sie wirklichen Nutzen Beim „3. Forum Digitale Transformation“ zeigen Unternehmer in praxisnahen Vorträgen, wie Sie sich dem Thema Digitalisierung und Industrie 4.0 systematisch und zielgerichtet nähern. Erfahren Sie, wo und wie neueste Methoden und Technologien entlang der Wertschöpfungskette eingesetzt werden können – begonnen beim ersten..

WEITERLESEN
Den Ansprüchen gerecht werden - Software für den Markt von morgen

Den Ansprüchen gerecht werden – Software für den Markt von morgen

Getreu dem Sprichwort „Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht“ sind es besonders die großen Konzerne, die sich in ihren festgefahrenen Strukturen verstricken. Allerdings sind es auch die großen Konzerne, die einen großen Endkundenkreis bedienen müssen. Und dessen Ansprüche haben sich gewandelt. Mobile Apps und Kundenportale gelten als Selbstverständlichkeit. Der Kunde kann seine Daten..

WEITERLESEN
3. Forum Digitale Transformation - am 27. Juni 2017 in Augsburg - powered by WOGRA und Versino projects

SAVE THE DATE – „3. Forum Digitale Transformation“ am 27. Juni 2017 in Augsburg – powered by WOGRA und Versino projects

Save the Date – „3. Forum Digitale Transformation“ am 27. Juni 2017 in Augsburg! So können Sie von digitalisierten Prozessen und SAP Business One in Ihrem Unternehmen profitieren. Die Digitalisierung und digitalisierte Prozesse sind kein Selbstzweck. Um das zu verhindern sind kunden- und nutzenorientierte Betrachtungsweisen unumgänglich.   Digitalisierung nutzen: Konzentriert. Intelligent. Analytisch. Seien Sie unser Gast..

WEITERLESEN